Gürtelrose-Kräuter

In Italien ist sie auch als Antoniusfeuer bekannt. Die Gürtelrose wird durch das gleiche Virus verursacht, das auch die Windpocken verursacht. Sie werden sich an Windpocken erinnern und wissen, dass sie schwere Komplikationen verursachen können. Das Virus entkommt dem Körper nach einem Anfall nicht. Stattdessen zieht es sich in die Nervenzellen zurück, wo es bleiben kann...
Gürtelrose ist eine Krankheit, die durch dasselbe Virus verursacht wird, das auch die Windpocken - Varizellen - verursacht. Das Virus befindet sich in der Regel in den Nervenzellen in der Nähe des Gehirns und des Rückenmarks. Wenn das Immunsystem geschwächt oder unterdrückt ist, kann das Virus als Gürtelrose wieder auftauchen. Gürtelrose kann als schmerzhafte, flüssigkeitsgefüllte Blasen beschrieben werden...