Migräne-Aura

Jeder hat in seinem Leben schon einmal Kopfschmerzen gehabt. Während die meisten Kopfschmerzen vorübergehend sind und durch Verspannungen oder eine vorübergehende Erkrankung wie Erkältung oder Fieber verursacht werden, können manche Kopfschmerzen auf ernsthafte gesundheitliche Probleme hinweisen. Unter Migräne versteht man eine Art von Kopfschmerzen, die einseitig, stark, pochend oder...
Was ist eine "atypische Migräne"? Atypische Migräne ist schwer zu diagnostizieren und schwer zu definieren. Bei der klassischen Migräne handelt es sich um starke, wiederkehrende Kopfschmerzen, die sich auf eine Seite des Kopfes konzentrieren. Sie kann auch Begleiterscheinungen wie Übelkeit und Empfindlichkeit mit sich bringen, oder Sehstörungen, die...
Vielleicht haben Sie schon einmal von jemandem gehört, der morgens mit starken Schmerzen hinter den Augen aufwacht. Die Person versucht dann, ihren täglichen Aktivitäten nachzugehen, kann sich aber aufgrund der Schmerzen und Schwierigkeiten nicht konzentrieren. Die Person ist hungrig, will aber nicht frühstücken. Weil ...
Es kann ziemlich seltsam sein, plötzlich Übelkeit zu verspüren und blinde Flecken zu sehen. Das kann dazu führen, dass man sich fragt, was da eigentlich los ist. Dann schlägt ein Migränekopfschmerz zu und plötzlich ist es vorbei. Diese frühen Warnzeichen werden als Migräneauren bezeichnet und sind oft ein Anzeichen für...
Eine Aura ist das häufigste Symptom, das mit Migräne in Verbindung gebracht wird. Man geht davon aus, dass ein Fünftel bis zwanzig Prozent der Migränepatienten von einer Aura betroffen sind. Sie treten meist bei Menschen mit klassischer Migräne auf. Auren können mit oder ohne Kopfschmerzen auftreten und sind nicht immer eine Folge von Migräneanfällen. Experten sind sich nicht...
Es gibt viele Gründe, warum Migräne ausgelöst werden kann. Es gibt viele Möglichkeiten zur Behandlung von Migränekopfschmerzen. Laster - Menschen, die rauchen und Alkohol trinken, haben ein erhöhtes Risiko, dieses neurologische Syndrom zu entwickeln. Ein weiterer Faktor ist eine zu starke Lichtexposition. Frauen erleben ihren monatlichen Menstruationszyklus, der...
Auch wenn es den meisten Menschen nicht bewusst ist, steckt mehr hinter Kopfschmerzen, als man denkt. Um die besten Medikamente bereitzustellen, ist es wichtig, den Unterschied zwischen Migräne und normalen Kopfschmerzen zu kennen. Der Unterschied zwischen Migräne und normalen Kopfschmerzen wird in der Regel durch den Ort der Erkrankung bestimmt...
Ein Migränekopfschmerz ist durch ein akutes, pochendes Gefühl gekennzeichnet, das sich in der Regel auf einer Seite des Kopfes, in der Nähe der Schläfe, befindet. Migräne kann auch von anderen Symptomen begleitet werden, wie Licht- und Lärmempfindlichkeit, Übelkeit und Erbrechen. Etwa 10% der US-Bevölkerung sind von Migräne betroffen, also...
Stellen Sie sich vor, Sie leiden unter allen Symptomen von Kopfschmerzen, aber nicht unter Migräne. Das mag unwahrscheinlich erscheinen, denn Migräne ist eine Kopfschmerzart, die pochende und pulsierende Schmerzen verursacht. Es ist möglich, eine Migräne zu haben, ohne Kopfschmerzen zu haben. Es ist möglich. Es ist...
Obwohl es Migräne schon seit einiger Zeit gibt, gibt es noch viel über ihre Ursachen, Auslöser und Behandlung zu lernen. Migräne wird nicht mehr als "schlimme Kopfschmerzen" angesehen, sondern als etwas, das mit den häufigen und schweren Erkältungen vergleichbar ist. Ihr Arzt sollte konsultiert werden, wenn...