Sonnenbrand Selbsthilfe

Aloe vera, natürlicher Honig und Apfelessig sind gute Hausmittel. Ich möchte Sie jedoch auf ein wirkungsvolleres und bekannteres Naturheilmittel aufmerksam machen, das auf der ganzen Welt verwendet wird. Morinda citrifolia, auch bekannt als Liquid Island Nui, ist eine wunderbare natürliche Pflanze.Was zu...
Leichte Verbrennungen (solche, die keine größeren Schäden an der Haut verursachen) können zu Hause behandelt werden. Es gibt andere Arten von Verbrennungen, die nicht zu Hause behandelt werden können&#039. Diese müssen im Krankenhaus behandelt werden. Die Art der Verbrennung bestimmt die Behandlung, die durchgeführt wird. Es gibt drei Haupttypen...
Ein Sonnenbrand entsteht, wenn die Haut durch die ultraviolette Strahlung der Sonne ausgedörrt oder verbrannt wird. Sonnenbrand wird durch übermäßige Sonneneinstrahlung verursacht. Durch übermäßige Sonnenbestrahlung wird das Schutzpigment der Haut, das Melanin, unwirksam. Dies kann zu schweren Hautschäden führen. Diese Verbrennungen können auch verursacht werden durch...
Der Sommer kann für manche Menschen sowohl beruhigend als auch irritierend sein. Zu viel Sonne kann für die Haut und die Gesundheit schädlich sein. Obwohl Sie bei diesem Wetter große Mengen an Vitamin D aufnehmen können, kann es zu schweren Hautreizungen kommen. Sonnenbrände und Bräunung können durch die...
Sonnenbrände können sehr schmerzhaft sein, wenn Sie schon einmal einen hatten. Es kann zu roter, heißer Haut sowie zu Übelkeit, Austrocknung und Blasenbildung kommen. Sie können dies vermeiden, indem Sie Sonnenschutzmittel verwenden und sich für längere Zeit aus der direkten Sonneneinstrahlung heraushalten. Wenn Sie doch einen Sonnenbrand bekommen...
Vielleicht haben Sie schon einmal gehört, dass bestimmte Pflanzen für Ihr Haus nützlich sein können. Deshalb wünschen sich viele Menschen eine Aloe-Vera-Pflanze. Aloe vera hat so viele Vorteile, dass Sie sich vielleicht mehr wünschen, als Sie dachten. Wenn Sie sich erst einmal daran gewöhnt haben, wissen Sie vielleicht gar nicht mehr...