Als ich anfing, die Welt der ätherischen Öle zu erkunden, war M das erste, was ich kaufte. Teebaumöl kann zur Behandlung von Zahnschmerzen und sogar zur Beseitigung von Akne verwendet werden. Melaleuca ist eine gute Möglichkeit, die Menge an Chemikalien in Ihrem Haus zu reduzieren. Aufgrund seiner entzündungshemmenden und antiseptischen Eigenschaften ist es ein hervorragendes Mittel gegen viele Gesundheitsprobleme.

Teebaumöl

Wofür genau wird Teebaumöl verwendet? Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie dieses Öl verwenden können. Melaleuca enthält eine Verbindung namens Terpinen-4ol, die ihm antimikrobielle Eigenschaften verleiht. Aus diesem Grund kann Melaleuca als Antiseptikum für Wunden verwendet werden. Für kleinere Wunden mischen Sie 1 Teil Teebaumöl mit 10 Teilen lauwarmem Wasser.

Verwenden Sie die Mischung zur Reinigung der Wunde oder als Wattebausch. Es kann auch zur Behandlung von Insektenstichen verwendet werden. Als meine Tochter unter einem schweren Insektenstich litt, habe ich den Extender an ihr ausprobiert. Meine Tochter war wegen des Juckreizes sehr besorgt. Aber nachdem sie eine Mischung aus ätherischem Olivenöl und Melaleuca auf den Insektenstich aufgetragen hatte, sagte sie, dass der Juckreiz aufgehört habe.

Gut zu wissen

Kopfläuse können mit einer weiteren Anwendung von Teebaumöl beseitigt werden. Sie können es mit einem Trägeröl kombinieren, z. B. mit ätherischem Olivenöl oder Kokosnussöl. Ich habe ein paar Tropfen Melaleuca mit ein paar Esslöffeln Kokosnussöl gemischt und es meiner Tochter jeden Morgen vor der Schule ins Haar gesprüht. Das hat bisher gut funktioniert, und sie oder er hat keine Läuse bekommen.

Es hat auch den zusätzlichen Vorteil, dass es eine natürliche Feuchtigkeitscreme für ihr Haar ist. TTO kann Ihrem Kind helfen, wenn es Läuse bekommt. Melaleuca ist ein natürliches Pestizid. Sie können 10-15 Tropfen in eine viertel Tasse Shampoo geben (alternativ können Sie auch ein Viertel eines Öls anstelle des Shampoos verwenden). Allerdings ist es dann schwieriger, die Läuse zu entfernen).

  Warum sollte man Hausmitteln eine Chance geben?

Lassen Sie das Shampoo mindestens eine Stunde lang einwirken.

Zahnschmerzen und Zahnentzündungen

Dieses Mittel hätte ich gut gebrauchen können, als ich mit meiner Tochter schwanger war, die schreckliche Zahnschmerzen hatte. Verwenden Sie ein paar Tropfen TTO in einer Tasse mit lauwarmem Wasser, um Zahnschmerzen zu lindern. Spülen Sie den Mund mit der Mischung aus. Es kann helfen, den Schmerz zu betäuben und möglicherweise Bakterien abzutöten. Die toxische Wirkung von Melaleuca kann tödlich sein, wenn man es verschluckt. Bei Menschen mit Parodontalerkrankungen kann Melaleuca auch helfen, Entzündungen zu lindern.

Teebaumöl kann auch zur Behandlung von Fußpilz verwendet werden, der ähnlich wie andere Erkrankungen durch Juckreiz und Entzündungen gekennzeichnet ist. Teebaumöl kann in einer Stärke von 10% zur Behandlung von Fußpilz verwendet werden. Stärker konzentrierte Mittel können jedoch wirksamer sein, um das Problem zu beseitigen.

Akne-Behandlung

Unter allen Anwendungen von Teebaumöl ist Akne die beliebteste. Teebaumöl ist entzündungshemmend und hilft bei der Bekämpfung von Akne. Verwenden Sie das Melaleuca-Öl als Spot-Behandlung, indem Sie es in Honig oder natürliche Aloe Vera verdünnen. Die Wirksamkeit einer 5%-Lösung Teebaumöl bei der Behandlung von Akne ist vergleichbar mit der einer 5%-Lösung Benzoylperoxid. Es gibt keine unangenehmen Nebenwirkungen wie Trockenheit oder Rötung.

Meine Schwester leidet an einer Form von Ekzem, die Dyshidrosis genannt wird. Das kann zu kleinen, roten Wunden an ihren Händen führen und sie sehr kratzig machen. Um ihr dabei zu helfen, habe ich Melaleucaöl verwendet. Es ist das beste Öl, um ihr Ekzem zu lindern. Es hat ein kühlendes Gefühl, das ihre gereizte und juckende Haut beruhigt. Es reduziert auch die Rötungen an ihren Händen. Ich war erstaunt über den Unterschied an ihren Händen, nachdem sie ein paar Mittelchen ausprobiert hatte. Menschen mit empfindlicher Haut oder Ekzemen sollten TTO nicht ohne äußerste Vorsicht verwenden. Es lohnt sich jedoch, zunächst eine kleine Menge auszuprobieren, um festzustellen, ob sie empfindlicher sind als die Allgemeinbevölkerung.

  Gibt es Hausmittel gegen Nagelpilz?

Behandlung von Warzen

Eine weitere Anwendung von Melaleuca ist die Behandlung von Warzen. Nachdem Sie das Öl mit Wasser oder natürlichem Aloe Vera verdünnt haben, tragen Sie die Mischung auf die betroffene Stelle auf und bedecken sie mit einem Verband. Vielleicht möchten Sie auch Essig mit dem Öl mischen. Essig ist eine weitere wirksame natürliche Warzenbehandlung. Teebaumöl wirkt gut gegen Körpergeruch.

Sie können entweder ein paar Tropfen in einem Bad verwenden oder Ihre eigene Deo-Seife herstellen. Obwohl die Ursache von Schuppen noch immer nicht geklärt ist, wird angenommen, dass sie mit einer bestimmten Art von Pilz zusammenhängen. Melaleuca, das gegen Hefepilze wirkt, kann ein wirksames Naturheilmittel gegen Schuppen sein. Tragen Sie vor dem Duschen ein paar Tropfen auf Ihre Kopfhaut auf. Teebaumöl kann auch bei Haarausfall und Haarwuchs eingesetzt werden. Es trägt dazu bei, die Haarfollikel zu öffnen und regt so das Nachwachsen der Haare an. Geben Sie ein paar Tropfen Teebaumöl in Ihr Shampoo.

 

Vorheriger ArtikelGibt es einfache Tipps zur Linderung von Spannungskopfschmerzen?
Nächster ArtikelWie wird man Plantarwarzen los?