Es ist schwierig, eine Frage wie "Wie lange sollte ich trainieren, um schnell abzunehmen?" zu beantworten. Wenn Sie mehr Informationen über Ihren Lebensstil haben und wissen, was Sie meinen, wenn Sie "Sport treiben" sagen, können Sie verstehen, warum Menschen an Gewicht zu- oder abnehmen. Lassen Sie uns zunächst kurz über den Stoffwechsel, den Grundumsatz (BMR) und den täglichen Gesamtenergieverbrauch (TDEE) sprechen. Diese Begriffe sind nicht theoretisch. Sie können für jede Person mit zwei Gleichungen berechnet werden, die hier den Rahmen sprengen würden.

Übung

Wenn Sie akzeptieren, dass es sich hierbei um messbare Größen handelt, werden Sie verstehen, dass die Zeit, die Sie trainieren müssen, um schnell Gewicht zu verlieren, von Ihrem Stoffwechsel und der Art Ihres Trainings abhängt. Ihr Stoffwechsel ist die Geschwindigkeit, mit der Ihr Körper Energie verbraucht, wenn Sie sich in Ruhe befinden, z. B. im Schlaf. Auch wenn Sie keinen Sport treiben, braucht Ihr Körper Energie, um normal zu funktionieren. Energie wird für den Blutkreislauf, chemische Reaktionen in der Leber, die Verdauung und sogar die Atmung benötigt.

Kalorien können zur Messung von Energie verwendet werden. Eine Kalorie ist ein Maß für Wärme, das zur Berechnung von Energie verwendet werden kann. Ihre Ernährung ist ein wichtiger Faktor dafür, wie viel Energie Ihr Körper produziert. Die Energieproduktion Ihres Körpers hängt von den Bestandteilen Ihrer Ernährung ab: Kohlenhydrate, Stärke, Fette und Öle, Zucker und der Kohlenhydratanteil von Proteinen, die aus Kohlenhydraten und Aminosäuren bestehen.

Energie

Ihr Körper verwendet Glukose zur Energiegewinnung. Wenn Sie mehr Kohlenhydrate essen, produziert Ihr Körper mehr Energie. Wie Sie sehen können, wird ein Teil dieser Energie von den wesentlichen Komponenten Ihres Stoffwechsels verbraucht. Dies wird als Grundumsatz bezeichnet. Dies ist der erste Schritt zum schnellen Abnehmen. Tägliche Aktivitäten wie Gehen, Essen und Arbeiten verbrauchen mehr Energie. Sie können berechnen, wie viel Energie Sie an einem Tag verbrauchen, wenn Sie wissen, wie Sie Ihren Alltag gestalten. Dabei handelt es sich um einen Näherungswert und einen Tagesdurchschnitt.

Es ist jedoch möglich, den täglichen Gesamtenergieverbrauch zu berechnen (Grundumsatz plus Verbrauch pro Tag). Diese Zahlen können als täglicher Kalorienverbrauch ausgedrückt werden. Diese Formeln finden Sie im Internet. Was hat das mit der Frage zu tun, wie lange Sie trainieren sollten, um schnell abzunehmen? Wenn Sie mehr Kalorien zu sich nehmen als Ihr TDEE, nehmen Sie zu, wenn Sie sich nicht mehr bewegen. Ihr Körper speichert alle Energie, die nicht verbraucht wird, in den Fettzellen.

  Wie wird man Aknezysten endgültig los?

Abnehmen

Um Gewicht zu verlieren, sollten Sie Ihren TDEE-Wert berechnen und dann Ihre Ernährung anhand dieses Wertes ausgleichen. So wird sichergestellt, dass keine Energie übrig bleibt und Sie kein Energiedefizit haben. Ihr Körper wird Ihre Fettreserven nutzen, um zusätzliche Energie zu speichern, und Sie werden Gewicht verlieren. Wie schnell Sie abnehmen, hängt davon ab, wie viel Energie Sie verbrauchen (Kalorien) und wie viel Energie Sie aufwenden. Anhand von Kalorientabellen können Sie feststellen, wie viele Kalorien Sie mit Ihrer Ernährung zu sich nehmen. Im Internet finden Sie Kalorientabellen, die Ihnen zeigen, wie viele Kalorien Sie bei bestimmten Sportarten verlieren.

Je schneller Sie abnehmen, desto größer ist die Differenz zwischen Ihrem Kalorienverbrauch und Ihrer Kalorienaufnahme. Dies ist die wichtigste Information, die Sie benötigen, um zu wissen, wie lange Sie trainieren müssen, um schnell abzunehmen.

Übung

Aus diesen Tabellen geht hervor, dass Sie mit bestimmten Übungen schneller abnehmen können als mit anderen, weil sie in der gleichen Zeit mehr Kalorien verbrauchen. Am besten ist es, langsam und nicht schnell abzunehmen. Ein guter Durchschnitt liegt bei 2-3 Pfund pro Woche. Ihr Körper kann einen schnellen Gewichtsverlust verzeichnen, wenn er überschüssiges Wasser ausscheidet. Danach wird sich Ihr Körper auf ein gutes wöchentliches Tempo einpendeln.

Wenn Sie für eine Hochzeit oder ein anderes Ereignis abnehmen wollen, ist es besser, regelmäßig Sport zu treiben als eine Crash-Diät zu machen. So können Sie schnell abnehmen, ohne auf die wesentlichen Elemente einer gesunden Ernährung verzichten zu müssen. Auch die nahrhaftesten Diäten müssen etwas Fett enthalten. Wenn Sie Ihr Trainingsprogramm auf Ihren TDEE-Wert und Ihre Ernährung abstimmen, können Sie so schnell abnehmen wie Sie wollen, aber auf gesunde Weise.

Fett verlieren

Es ist nicht schwer, den besten Weg zum Fettabbau zu finden. Sie müssen sich nicht auf irgendwelche Modediäten verlassen. Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um die zusätzlichen Fettdepots zu verlieren, die sich im Laufe der Jahre und Monate angesammelt haben. Im Folgenden haben wir einige Tipps aufgelistet, die Ihnen dabei helfen, das überschüssige Fett zu verlieren und sich besser zu fühlen.

  • Tipp 1: Sie müssen zunächst Ihre Selbstwahrnehmung ändern und Ihren Lebensstil umstellen. Sie sollten keine drastischen Veränderungen auf einmal vornehmen, sondern sie langsam und schrittweise umsetzen. Überprüfen Sie zunächst Ihre Ernährung. In vielen Fällen kann Ihre Ernährung die Ursache für Ihre Gewichtszunahme sein. Heutzutage verlassen sich die Menschen aufgrund ihres hektischen Lebens mehr auf vorgefertigte Mahlzeiten als auf die Zubereitung ihrer eigenen Speisen. Es dauert nur wenige Minuten, um leckere, gesunde und frische Mahlzeiten für Sie zuzubereiten. Vermeiden Sie Fast Food, denn es enthält viel Fett, Zucker und Fett und kann dazu führen, dass Sie mehr Fett zulegen als abnehmen.
  • Tipp 2: Auch wenn Sie Fett verlieren wollen, sollten Sie nicht alles essen. Sie können das Gewicht, das Sie zugelegt haben, verlieren, wenn Sie die richtige Menge und in der richtigen Menge essen. Essentielle Fettsäuren sind die beste Art von Fetten, die man zu sich nehmen sollte. EFAs (essenzielle Fettsäuren) sind in Lebensmitteln wie Nüssen, Samen und Avocados enthalten. Wenn Sie diese Lebensmittel in Ihre Ernährung einbeziehen, können Sie leichter Fett verlieren. Sie sollten darauf achten, wie viel Sie essen. EFAs können das Problem sogar noch verschlimmern.
  • Tipp 3: Auch wenn Sie glauben, dass eine Umstellung Ihrer Ernährungs- und Trinkgewohnheiten Ihnen beim Fettabbau helfen wird, sollten Sie auch Sport treiben. Eine Diät hilft Ihnen zwar, schneller abzunehmen, aber sie macht es nicht leichter. Es hängt von Ihnen ab, welche Art von Sport Sie treiben. Für einige reicht es aus, drei Tage pro Woche ins Fitnessstudio zu gehen, um ihre Ziele zu erreichen. Für andere wiederum reicht es aus, jeden Tag zügig zu gehen oder zu laufen, um die überflüssigen Pfunde loszuwerden. Wir haben Ihnen einige Tipps gegeben, wie Sie Fett verlieren können. Sie müssen jedoch entschlossen sein, jede Diät und jedes Trainingsprogramm durchzuhalten, das Sie sich vorgenommen haben. Wenn Sie das nicht tun, werden Sie die überflüssigen Pfunde bald wieder sehen.
  Wie beugt man Kopfschmerzen vor?

 

Vorheriger ArtikelWas sind Kräuter Zutaten für Colon Cleansers?
Nächster ArtikelWas sollte man über Trinken und Bewegung für die Gesundheit wissen?