Sind Sie normalerweise eine hart arbeitende Mutter oder ein hart arbeitender Vater, der sehr viel für Ihren Haushalt arbeitet? Sind Sie derzeit ein Student, der höhere Noten anstrebt? Wer von Ihnen hier liebt es, Unbehagen zu empfinden? Niemand liebt es, diese Art von Ereignissen zu erleben. Es ist sehr enttäuschend, wenn man sich noch mehr anstrengen will, aber es gibt Dinge, die einen daran hindern. Schmerzen im ganzen Körper, wie zum Beispiel Bauchschmerzen, Zahnschmerzen und Kopfschmerzen.

Kopfschmerzen

Diese werden die gemeinsame Krankheit eine Person würde hassen, dass auftritt. Kopfschmerzen könnten ein Indikator für eine bevorstehende Krankheit wie Fieber sein. Oder es kann ein Indikator dafür sein, dass Migräne ist derzeit angreifen und wahrscheinlich sind Sie erleben eine Auras Migräne derzeit. Auras Migräne ist eines der Anzeichen dafür, dass Sie bereits von diesem neurologischen Indikator namens Migräne befallen sind. Migräne kann ein intensiver Schmerz in der Spitze sein.

Der Kopf enthält das menschliche Gehirn, das ein Teil des zentralen Nervensystems ist. Der Geist hat gewundene Arterien auf sie. Sobald sich die Arterien aufgrund verschiedener Faktoren erweitern oder ausdehnen, werden aus den verlängerten Arterien Chemikalien freigesetzt, die das Unbehagen verursachen. Körperliche, emotionale und geistige Anspannung ist der gemeinsame Faktor, der Migräne auftreten lässt.

Hormoneller Faktor

Bei einigen Frauen sind auch die Hormonumstellungen ein Grund. 5. Es gibt einen plötzlichen Lichtblitz von irgendwoher, auch wenn Sie sich letztlich nicht zu viel Licht aussetzen. Jedes Mal, wenn Sie auf die Uhr schauen, können Sie einige zickzackförmige Umrisse sehen. Verschwommene Sicht und Aufmerksamkeitsstörungen sind einige Dinge, auf die Sie achten müssen. Abgesehen davon kann es sein, dass Sie einige blinde Stellen erleben, obwohl sie nur vorübergehend sind.

Die Migräneaura tritt in der Regel einige Minuten vor dem Migräneanfall auf. Und normalerweise bleibt sie für ein paar Minuten oder drei Stunden oder länger bestehen. Die Aura-Migräne geht im Allgemeinen nicht mit den Kopfschmerzen einher. Es können auch visuelle Halluzinationen auftreten, z. B. wenn man in der Kneipe geht und jemanden sieht, der gar nicht da ist. Sie reagieren zu empfindlich auf Licht. Wenn diese Signale auftreten, ist die Wahrscheinlichkeit einer Auramigräne sehr hoch.

Notiz nehmen

  • Bleiben Sie statisch in einem sicheren und dunklen Raum für Migräne wird in ein paar Minuten etwa stattfinden.
  • Wenn die Migräne gerade auftritt, nehmen Sie ein kaltes Bad und entspannen Sie sich.
  • Legen Sie ein feuchtes Tuch hinter Ihren Nacken.
  • Es empfiehlt sich auch, einen Arzt aufzusuchen. Der Arzt könnte Ihnen Medikamente verschreiben.
  • Darüber hinaus ist es möglich, verschiedene Arten von natürlichen Migränemitteln zu verwenden. Aromatherapie und einige pflanzliche Wirkstoffe würden ausreichen, wenn Sie wissen, wie Sie vorgehen müssen.
  • Eine äußerst entspannende Massage speziell im Scheitel und im Hals würde den dort gespeicherten Stress abbauen.
  • Die zuverlässigste Methode zur Vorbeugung von Migräne ist die chinesische Behandlungsmethode. Diese Behandlung wird Akupunktur genannt. Bei der Akupunktur werden Nadeln verwendet, die an den Stresspunkten unseres Körpers gestochen werden.

Schlussfolgerung

Aura-Migräne ist nicht wirklich eine Art von Migräne. Aura-Migräne ist wirklich ein Symptom und ein Hinweis, bevor die echte Migräne auftritt. Wenn man die äußeren Symptome versteht und weiß, wie man mit dem Auftreten der Migräne umgeht, kann das wirklich helfen, die Beschwerden zu überwinden.