Meine Arbeit mit Menschen hat es mir ermöglicht, die Dinge anders zu sehen. Das ist eines der vielen Privilegien und Herausforderungen, die ich erlebt habe. Es ist eigentlich meine Fähigkeit, die Dinge genau zu sehen, auf die sie zählen. Ich muss sehen, wo sie die Wahrheit versteckt haben. Ich muss ihren Schmerz sehen, auch wenn sie versuchen, ihn zu verbergen. Ich muss auch ihre Stärken sehen, wenn sie blind dafür sind. Diese Fähigkeit, klar und deutlich zu sehen, ist der Grundstein für jede Art von Heilung. Die verbale Erste Hilfe baut in besonderer Weise auf dieser Fähigkeit auf.

Wichtige Dinge

Manchmal ist es so einfach, wie Menschen sanft an wichtige Dinge zu erinnern, die sie einst wussten oder die sie intuitiv spürten, als sie jünger waren. Aber im Laufe eines arbeitsreichen, geschäftsgetriebenen Lebens haben sie es vergessen. Die Wissenschaft verändert sich. Vielleicht wird dies nirgendwo deutlicher als beim Verständnis und der Behandlung von Krankheiten und des menschlichen Körpers. Um es gleich vorweg zu nehmen: Wir sind nicht die, für die wir uns halten. Viele von uns leben ihr Leben in dem Glauben, dass unser Job, unser Bankkonto und unser Image (unser Aussehen, unsere Wünsche und unser sozialer Erfolg) unsere Identität ausmachen.

Wir tun so, als seien unsere Körper zufällige Moleküle, die einem Messingring hinterherjagen. Manchmal stoßen wir mit anderen Körpern zusammen, einige, die wir mögen und mit denen wir uns eine Zeit lang in einem Klumpen bewegen, und andere, die uns abstoßen. Die neueste epigenetische Forschung und die bewährten Prinzipien der Quantenphysik zeigen, dass wir mehr sind als "Masse" und "Material". Wir sind komplexe und komplex vernetzte Wesen, die aus Energie bestehen. Wir sind ständig sich entwickelnde Manifestationen von Gedanken und werden nicht nur von ihnen beeinflusst.

Menschliches Genom

Bruce Lipton, ein Zellbiologe, der gezeigt hat, dass das menschliche Genom anpassungsfähig ist und dass unsere Gedanken (Bilder oder Ideen) uns auf der grundlegendsten Ebene unserer Existenz beeinflussen, ist der größte Verfechter dieser Linie. Seit den 1950er Jahren glauben Biologen, dass die DNA das Leben der Zelle "steuert". Liptons Forschungen zeigten jedoch, dass Zellen monatelang ohne ihren Zellkern überleben können. Sie reagierten weiterhin auf ihre Umgebung und verhielten sich wie zuvor. Wenn es nicht die Gene waren, was steuerte dann das Verhalten der Zellen und ihr Verhalten?

Er kam zu dem Schluss, dass die DNS auf die Umwelt reagiert, indem sie Entscheidungen trifft, die auf dem basieren, was sie wahrnimmt. Das bedeutet, dass die Bilder und Überzeugungen, die wir in unseren Köpfen und im tiefsten Inneren unseres Wesens haben, Einfluss darauf haben, wie wir heilen. Sie beeinflussen nicht nur, wie wir uns emotional fühlen, sondern auch, wie sich unsere Zellen verhalten und ob sie sich anpassen oder starr und verformt werden. Lipton erklärt, dass Gene nicht von selbst ein- oder ausgeschaltet werden können. Es ist unser soziales und persönliches Umfeld, das uns signalisiert, dass eine Veränderung erforderlich ist. Stress und Angst signalisieren das Bedürfnis nach "Schutz", und unsere Gene reagieren darauf. Unsere genetischen Wahrnehmungen spiegeln wider, wie wir unsere Gesundheit wahrnehmen, sowohl körperlich als auch emotional.

  Wie kann man Altersflecken reduzieren?

Überzeugungen

Bilder und Überzeugungen werden direkt in unsere Genetik übertragen. Auf diese Weise erschaffen wir unser Schicksal. Diese einfache, aber verblüffende wissenschaftliche Tatsache ist der Grund dafür, dass die Verbale Erste Hilfe, also die therapeutische Verwendung von Worten zur körperlichen Heilung, so gut funktioniert. Sie ist besonders wichtig für Kinder, die noch lernen, sich von sozialen Erwartungen zu lösen. Kinder sind offener für Möglichkeiten. Kinder sind offener für Suggestionen. Sie können ein Monster unter ihrem Bett sehen und sich vorstellen, dass es auf magische Weise heilt. Oder sie können ihre Blutung stoppen, indem sie sich einen Wasserhahn vorstellen.

Verbale Erste Hilfe kann ihnen nicht nur in unmittelbaren Krisensituationen (Sturz, Verbrennung oder schrecklicher Albtraum) helfen, sondern ihnen auch Ressourcen vermitteln, die ein Leben lang halten. Wir bringen den Kindern bei, wie sie ihre Schmerzwahrnehmung ändern, ihre Immunreaktionen beeinflussen und Ängste schnell überwinden können. So lernen sie Selbstmanagement. Verbale Erste Hilfe ist eine Methode, die wir anwenden, um unseren Kindern das Gefühl zu geben, dass sie ihre Gedanken und Gefühle kontrollieren können und wie sie diese in vollem Umfang nutzen.

Notiz nehmen

Dies sind die Grundlagen, an die Sie denken sollten, wenn Sie oder jemand, der Ihnen wichtig ist, verletzt oder krank ist oder operiert werden muss.

  • Energie bewegt Energie. Ihre Zellen reagieren auf Energie auf ihrer grundlegendsten Ebene. Auf der Grundlage von Wahrnehmung und Gedanken kann sich die Genetik verändern.
  • Was Sie denken, ist genauso wichtig wie das, was es ist. Es geht um mehr als nur um die Wiederholung netter Aphorismen vor dem Spiegel. Es ist ein grundlegendes Glaubenssystem. Es ist Ihr Betriebssystem oder Ihre Kernprogrammierung.
  • Ihre Worte können einen Unterschied in der Art und Weise machen, wie andere heilen. Es gibt beides, was Sie tun können, um jemandem zu helfen, der verletzt oder verängstigt ist.
  Wie kann ich meine Migräne zu Hause behandeln?

Das ABC

Verbale Erste Hilfe ist nicht schwer. (Siehe Das Schlimmste ist vorbei, Acosta/Prager), aber das Wichtigste ist der Rapport. Das ABC der therapeutischen Kommunikation ist für den Aufbau einer Beziehung zu jemandem, der Ihnen am Herzen liegt, unerlässlich (unabhängig davon, ob es sich um eine kurz- oder langfristige Beziehung handelt).

  • Autorität: Wem sollten wir folgen, wenn wir aus einem brennenden Gebäude fliehen müssen? Einem Feuerwehrmann. Es ist ein natürlicher Instinkt, jemandem zu folgen, der uninformiert ist und von dem wir glauben, dass er weiß, was er tut. Wenn wir jemandem erlauben wollen, uns (unseren Worten) in einen ruhigeren und heilsameren Zustand zu folgen, ist es wichtig, dass wir uns ihm mit der gleichen Autorität nähern.
  • Glaubwürdigkeit: Wir müssen glauben, was wir sagen. Das bedeutet nicht, dass wir jemandem sagen sollten, dass ein Verfahren ihm schaden wird oder dass er dem Untergang geweiht ist. Es bedeutet vielmehr, dass wir anerkennen müssen, wo jemand im Moment steht. Unsere Glaubwürdigkeit sinkt auf Null, wenn wir sagen, "alles ist in Ordnung", obwohl klar ist, dass nicht alles in Ordnung ist.
  • Mitgefühl: Unser Mitgefühl kann mit einer Schallwelle verglichen werden, die eine Melodie trägt. Unsere Botschaften der Heilung und unsere Vorschläge werden angenommen, weil die Person, mit der wir sprechen, sehen kann, dass wir uns um sie kümmern. Die Menschen folgen denjenigen, die sich wirklich um ihr Wohlergehen kümmern. Sobald Sie eine Beziehung aufgebaut haben, können Sie anfangen, Heilungsvorschläge zu machen. Dies sind keine spezifischen Situationen, sondern allgemeine Beispiele. Wenn unser Körper versagt, wenn wir uns verletzen oder krank werden, wenn wir vor einer Operation oder einem "Eingriff" stehen, höre ich oft zwei Dinge von den Menschen:
  • Schock - wie konnte Ihnen das nur passieren?
  • Was ist, wenn es nie endet?
  • Wird es für mich auch so sein?

Wir alle scheinen in dieselbe Falle zu tappen. Trotz all unserer Erfahrung und Genesung vergessen wir, dass wir schon einmal krank waren und wieder gesund geworden sind. Trotz all unseres Wissens vergessen wir, dass unser Körper nicht das Einzige ist, was wir haben, und dass wir über geistige und konkrete Ressourcen verfügen.

Schlussfolgerung

Sie werden etwas sehr Wichtiges und Überraschendes sehen: Heilung ist die Norm, nicht die Ausnahme. Die meisten Menschen erholen sich recht gut von den meisten Verletzungen und Krankheiten, trotz der Tatsache, dass wir alle vorübergehend in einem gefallenen Universum unterwegs sind. Bestimmte Dinge sind unvermeidlich, sofern die richtigen Bedingungen erfüllt sind. Die Sonne geht auf und unter. Der Wind weht und die Äste biegen sich. Man kann sich auf eine Sache konzentrieren und die andere vergessen. Wenn man eine Person gut kennt, kann man sich leicht an Situationen erinnern, in denen sie dachte, sie würde nie wieder "x" tun oder fühlen. Alle Metaphern und Vorschläge zur Heilung funktionieren am besten, wenn sie auf die Person und die Situation zugeschnitten werden können. Sie können als Erinnerungshilfen für sich selbst und andere verwendet werden, um Ihnen jederzeit zu helfen.

  Gibt es einfache Heilmittel für Haarausfall?

 

Vorheriger ArtikelWarum sollte man sich gesund ernähren, Sport treiben und eine positive Einstellung haben?
Nächster ArtikelWas sind die therapeutischen Eigenschaften der Kamille?